Radio Hamburg

Bei Fragen zu Hilfsangeboten

Kontaktadressen für Unternehmerinnen & Unternehmer

Hamburg, 17.03.2020
Kontakt, Hotline, Telefon, Shutterstock

Die Wirtschaftsbehörde hat für Unternehmer und Unternehmerinnen weitere Hotlines geschaltet.

Bei Fragen zu möglichen Förderungen, Hilfsangeboten und Kurzarbeit hat die Wirtschaftsbehörde für Unternehmer zusätzliche Hotlines geschaltet.

Für Unternehmerinnen und Unternehmer mit Fragen zu möglichen Förderungen, Hilfsangeboten, Kurzarbeit wurden nun zusätzlich branchenspezifische Hotlines und E-Mailadressen in der Wirtschaftsbehörde eingerichtet. Die Telefone sind montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr zu erreichen.

Industrie:
040 - 428 41-3637 & unternehmenshilfen.industrie@bwvi.hamburg.de

Hafen, Schifffahrt und Logistik:
040 - 428 41-3512 & unternehmenshilfen.logistik@bwvi.hamburg.de

Einzelhandel:
040 - 428 41-1648 & unternehmenshilfen.einzelhandel@bwvi.hamburg.de

KMU:
040 - 428 41-1497 & unternehmenshilfen.kmu@hamburg.de

Gastronomie, Hotel, Tourismus:
040 - 428 41-1367 & unternehmenshilfen.tourismus@bwvi.hamburg.de

Agrar:
040 - 428 41-3542 & Unternehmenshilfen.agrar@bwvi.hamburg.de

Weiterhin bestehen die bereits bekannten Hotlinenummern: 040 / 42841 1497 sowie 040 / 42841 1648