Radio Hamburg

Bürgerschaftswahl 2020

Radio Hamburg sagt: Geht wählen!

Hamburg, 18.02.2020
Bürgerschaftswahl, Tim Gafron, Wahlauto

Radio Hamburg Moderator Tim Gafron vor einem der Wahlautos.

Am Sonntag (23. Februar) ist Bürgerschaftswahl und mit eurem Kreuzchen entscheidet ihr, wer in den nächsten fünf Jahren Hamburg regiert.

Wer hat in Hamburg in den kommenden Jahren das politische Sagen? Das entscheiden wir alle am kommenden Sonntag (23. Februar) mit unserem Kreuzchen in der Wahlkabine - oder, falls ihr es schon getan habt, per Briefwahl. Egal für welche Partei ihr euch entscheiden, wichtig ist, dass ihr euer Wahlrecht ausübt. Um darauf noch einmal hinzuweisen, sind bis Samstag im gesamten Stadtgebiet Autos mit unserer Forderung "Geht wählen" unterwegs. 

Unterwegs in Hamburg

Die Bürgerschaft ist das Parlament Hamburgs und damit das Äquivalent zu den Landtagen der anderen Bundesländer. Nach der Wahl entscheiden die Abgeordnete über die Belange der 1,8 Millionen Hamburger, von denen 1.317.603 Wahlberechtigt sind. 44 davon haben am Wahltag ihren 16. Geburtstag und können ihr neues Recht direkt nutzen. Die letzte Bürgerschaftswahl 2015 hatte nur eine Wahlbeteiligung von 56,5 Prozent und stellte damit einen neuen Negativrekord auf. Wir fordern bei dieser Bürgerschaftswahl mindestens 60 Prozent Wahlbeteiligung - also nutzt euer Wahlrecht und geht am kommenden Sonntag in eurem zuständigen Wahllokal wählen!

Alles zum Thema Bürgerschaftswahl 2020 findet ihr hier.