Radio Hamburg

Disney+ startet am 23. März in Deutschland

Das müsst ihr über den neuen Streamingdienst wissen

Hamburg, 26.02.2020
The Mandalorian, Star Wars, Disney+, Pressebild

Eins der Highlights bei Disney+ ist die Serie "The Mandalorian".

Netflix und Amazon können sich warm anziehen, denn am 23. März startet Disneys neuer Streamingdienst Disney+ bei uns in Deutschland. Hier gibt’s alle wichtigen Facts.

Nachdem am 12. November 2019 der neue Streamingdienst Disney+ bereits in Nordamerika gestartet ist, müssen sich deutsche Disney Fans nur wenige Tage gedulden, denn Disney+ geht auch bei uns endlich an den Start. Los geht’s am 24. März, eine Woche früher als ursprünglich gedacht. Alles Wichtige, was ihr zu dem neuen Angebot wissen müsst, haben wir hier für euch zusammengetragen.

Was kostet Disney+ in Deutschland?

Ähnlich wie Netflix und Amazon bietet auch Disney ein monatliches Abo für Disney+ an. Der Preis liegt in Deutschland bei 6,99 Euro. Wer schon jetzt weiß, dass er das ganze Jahr über die Serien und Filme sehen möchte, kann ein Jahresabo für 69,99 Euro abschließen und "spart" damit zwei Monate. Ob es bei den Preisen bleibt, ist noch nicht klar. Es könnte durchaus sein, dass Disney die Monats- und Jahresgebühr erhöht, wenn weitere Inhalte auf der Plattform zur Verfügung stehen.

Vorbesteller sparen bis zum 23. März

Zum Start des neuen Angebots hält Disney ein spezielles Frühbucher-Angebot parat. Bis zum 23. März könnt ihr euch unter www.disneyplus.com anmelden und zahlt fürs Jahresabo dann nur 59,99 Euro, also rund 5 Euro pro Monat.

Über diese Geräte empfangt ihr Disney+

Ihr habt das Abo abgeschlossen, aber wie empfangt ihr Disney+ jetzt? Auch dafür haben wir natürlich Antworten, denn der Streamingdienst lässt sich auf verschiedenen Geräten empfangen. Weitere Geräte und Smart TVs werden folgen.

- Für das iPhone, das iPad, den iPod Touch und Apple TV ist jeweils eine offizielle App erschienen, in denen ihr per In-App-Käufe bezahlen könnt.

- Android Smartphones & Tablets, sowie Android TV-Geräte und der Google Chromecast werden ebenfalls unterstützt.

- Über Xbox One von Microsoft

- Playstation 4 und auf Sony TVs

- Über Amazon Fire

- Auf LG Geräte

- Samsung Geräten

Weitere technische Daten zu Disney+

- Ein Account kann bis zu sieben Profile beinhalten, die sich auf bis zu vier Geräten gleichzeitig nutzen lassen.

- Im Standard-Abo sind Ultra HD, 4K, HDR und Dolby Atmos bereits enthalten und müssen nicht extra bezahlt werden.

- In der mobilen App könnt ihr Inhalte herunterladen laden, so dass ihr beim Gucken nicht euer Datenvolumen verbraucht.

- Je nachdem was euer Smartphone / Tablet Speicher hergibt, könnt ihr entsprechend viele Inhalte herunterladen.

- Pausiert ihr eine Serie oder Film, kann dieser auf einem anderen Gerät problemlos weitergeschaut werden.

- Bei Disney+ werden ausschließlich Serien und Filme bis „FSK 12“ zu sehen sein.

Welche Filme & Serien kann ich auf Disney+ sehen?

Disney plant bis Ende des Jahres rund 45 neu produzierte Serien und Filme (25 Originalserien, eigenproduzierte Filme, Special). Dazu soll es über 400 Titel aus dem Disney Archiv zu sehen geben. Zusätzlich wird es Produktionen geben, an denen Disney seit 1940 als Studio beteiligt war, beispielsweise die „Fluch der Karibik“-Reihe.

Zudem hat Disney in den letzten Jahren zahlreiche Lizenzen gekauft. Dazu gehören die Rechte an den Pixar Filmen, an allen Lucasfilm-Serien und Filmen, an allen Marvel-Produktionen und die Film- und Fernsehsparte von 21st Century Fox.

Zum Start könnt ihr euch beispielsweise alle „Star Wars“-Filme und alle Staffeln der Simpson angucken. Disney schreibt weiterhin, dass es zu fast jedem Film entsprechendes Bonusmaterial geben soll.

Eigenproduktionen von Disney

Wie auch bei Netflix und Amazon wird Disney viel Geld in Eigenproduktionen stecken. Bekannt ist, dass es Realserien von Marvel geben soll. Eines der größten Highlights ist sicherlich die "Star Wars"- Realserie "The Mandalorian" über einen Kopfgeldjäger. Zusätzlich soll es ein „Rogue One“ Spin-off und eine Serie über Obi Wan Kenobie geben.

Auf diese Klassiker könnt ihr euch freuen

Die 1930er

- Schneewittchen und die sieben Zwerge (1937)





Die 1940er

- Pinocchio (1940)

- Fantasia (1940) 

- Der Drache wider Willen (1941)

- Dumbo, der fliegende Elefant (1941)

- Bambi (1942)

- Drei Caballeros im Sambafieber (1943)

- Drei Caballeros (1945)

- Fröhlich, frei, Spaß dabei (1947)

- Musik, Tanz und Rhythmus (1948)

- Die Abenteuer von Ichabod und Taddäus Kröte (1949)





Die 1950er

- Cinderella (1950)

- Alice im Wunderland (1951)

- Peter Pan (1953)

- Susi & Strolch (1955)

- Dornröschen (1959)





Die 1960er

- 101 Dalmatiner (1961)

- Die Hexe und der Zauberer (1963)

- Das Dschungelbuch (1967)





Die 1970er

- Aristocats (1970)

- Robin Hood (1973)

- Die vielen Abenteuer von Winnie Puuh (1977)

- Bernard und Bianca - Die Mäusepolizei (1977)





Die 1980er

- Cap und Capper (1981)

- Taran und der Zauberkessel (1985)

- Basil, der Grosse Mäusedetektiv (1986)

- Oliver & Co. (1988)

- Arielle, die Meerjungfrau (1989)





Die 1990er

- Ducktales: Der Film - Jäger der verlorenen Lampe (1990)

- Bernard und Bianca im Känguruland (1990)

- Die Schöne und das Biest (1991)

- Aladdin (1992)

- Nightmare Before Christmas (1993)

- Däumeline (1994)

- Dschafars Rückkehr (1994)

- Der König der Löwen (1994)

- Goofy - Der Film (1995)

- James und der Riesenpfirsich (1996)

- Der Glöckner von Notre Dame (1996)

- Aladdin und der König der Diebe (1996)

- Der tapfere kleine Toaster eilt zur Rettung (1997)

- Hercules (1997)

- Winnie Puuh auf großer Reise - Die Suche nach Christopher Robin (1997)

- Die Schöne und das Biest: Weihnachtszauber (1997)

- Belles zauberhafte Welt (1998)

- Der tapfere kleine Toaster fliegt zum Mars (1998)

- Mulan (1998)

- Pocahontas 2 - Reise in eine neue Welt (1998)

- Der König der Löwen 2: Simbas Königreich (1998)

- Doug - Der Erste Film (1999)

- Mickys fröhliche Weihnachten (1999)





Die 2000er

- Fantasia 2000 (2000)

- Tiggers Grosses Abenteuer (2000)

- Goofy nicht zu stoppen (2000)

- Disney's Dinosaurier (2000)

- Arielle, die Meerjungfrau 2 - Sehnsucht nach dem Meer (2000)

- Ein Königreich für ein Lama (2000)

- Disneys grosse Pause - Die geheime Mission (2001)

- Susi und Strolch 2: Kleine Strolche - Großes Abenteuer! (2001)

- Atlantis - Das Geheimnis der verlorenen Stadt (2001)

- Peter Pan: Neue Abenteuer im Nimmerland (2002)

- Cinderella 2 - Träume werden wahr (2002)

- Disneys Der Glöckner von Notre Dame - Das Geheimnis von La Fidèle (2002)

- Lilo und Stitch (2002)

- Tarzan & Jane (2002)

- Die Country Bears - Hier tobt der Bär (2002)

- Winnie Puuh - Honigsüße Weihnachtszeit (2002)

- Der Schatzplanet (2002)

- 101 Dalmatiner - Teil 2: Auf kleinen Pfoten zum großen Star! (2003)

- Das Dschungelbuch 2 (2003)

- Ferkels Großes Abenteuer (2003)

- Atlantis - Die Rückkehr (2003)

- Lilo und Stitch (2003)

- Bärenbrüder (2003)

- Disneys Große Pause - Die geheime Mission (2003)

- Disneys Große Pause - Wir sind Fünftklässler (2003)

- Disneys Klassenhund: Der Film (2004)

- Der König der Löwen 3: Hakuna Matata (2004)

- Winnie Puuh: Spaß im Frühling (2004)

- Die Kühe sind los! (2004)

- Micky, Donald, Goofy - Die drei Musketiere (2004)

- Mickys turbulente Weihnachtszeit (2004)

- Mulan 2 (2005)

- Heffalump - ein neuer Freund für Winnie Puuh (2005)

- Kim Possible - Der Film - Invasion der Roboter (2005)

- Valiant (2005)

- Die Prouds - Der Inselabenteuerfilm (2005)

- Lilo & Stitch 2 - Stitch völlig abgedreht

- Chicken Little (2005)

- Ein Königreich für ein Lama 2 - Kronks großes Abenteuer (2005)

- Bambi 2 - Der Herr der Wälder (2006)

- Tierisch Wild (2006)

- Garfield 2 - Faulheit verpflichtet! (2006)

- Leroy & Stitch (2006)

- Bärenbrüder 2 (2006)

- Cap und Capper 2 (2006)

- Cinderella - Wahre Liebe sieht (2007)

- Triff die Robinsons (2007)

- Arielle die Meerjungfrau - Wie alles begann (2008)

- Tinker Bell (2008)

- Bolt - Ein Hund für alle Fälle (2008)

- Tinker Bell - Die Suche nach dem verlorenen Schatz (2009)

- Küss den Frosch (2009)





Die 2010er

- TinkerBell - Ein Sommer voller Abenteuer (2010)

- Tangled (2010)

- Winnie Puuh (2011)

- Disney Phineas und Ferb der Film - Quer durch die 2. Dimension (2011)

- Das Geheimnis der Feenflügel (2012)

- Ralph reichts (2012)

- Die Eiskönigin - Völlig unverfroren (2013)

- Baymac - Riesiges Robowabohu (2014)

- Zoomania (2016)

- Elliot, der Drache (2016)

- Vaiana (2016)

- Rapunzel - Für immer verföhnt (2017)