Radio Hamburg

Mit Nicolas Cage?

"Vermächtnis der Tempelritter" wird zur Serie bei Disney+

Nicolas Cage, Shutterstock

"Das Vermächtnis der Tempelritter" bekommt nicht nur einen neuen Film, sondern auch eine neue Serie auf Disney+.

Nicolas Cage hat uns in „Das Vermächtnis der Tempelritter“ an der Seite von Diane Kruger ordentlich den Kopf verdreht. Der US-amerikanische Abenteuerfilm von Jon Turteltaub ist nun allerdings schon in die Jahre gekommen. Immerhin erschien der Streifen im Jahr 2004. Auch der Nachfolgefilm ist mit dem Jahr 2007 mehr als ein Jahrzehnt unserer Dekade entfernt. Was man da macht? Nach dreizehn Jahren Pause einfach einen dritten Teil drehen.

Sehr dynamischer Film und Serie

Bei einem dritten Teil soll es allerdings nicht bleiben. In einem Interview mit „Collider“ hat der Produzent Jerry Bruckheimer verraten, dass wir uns sogar über eine Serie auf Disney+ freuen können. Der Produzent erzählt: „Wir arbeiten gerade an einer Streaming-Version und an einer für die große Leinwand. Hoffentlich kommen die zwei zusammen und wir können euch einen weiteren Film präsentieren, auf jeden Fall sind beide sehr dynamisch.“

Jüngerer Cast in der Serie

Im Gegensatz zum anstehenden Film, ist die Besetzung der Serie viel jünger ausgestattet. Das Konzept bleibt zwar dasselbe, aber der Cast ist jünger. Ob Nicolas Cage und Diane Kruger im dritten Teil des Films zu sehen sind, bleibt allerdings offen.

Ihr bekommt von Filmen und Serien nicht genug? Dann klickt euch unbedingt in unseren Podcast "Weggesuchtet".