Radio Hamburg

Die emotionalsten Momente der Golden Globes

Wer auf der Bühne weinen musste…

Los Angeles, 06.01.2020
Golden Globes, Tom Hanks, Picture Alliance

Tom Hanks hat es bei seiner Dankesrede die Sprache verschlagen.

Der zweitwichtigste Filmpreis der Welt wurde Montagnacht zum 77. Mal verliehen. Und natürlich gab es auch wieder emotionale Momente.

Zum 77. Mal wurden in der Nacht von Sonntag auf Montag die Golden Globes, der zweitwichtigste Filmpreis der Welt, verliehen. Neben viel Champagner gab es natürlich auch wieder zahlreiche Liebeserklärungen während der Verleihung. Doch was waren die emotionalsten Momente? Unser Serien- und Kino-Insider Christian Aust hat genau hingeschaut. Hier sind seine emotionalsten Momente des Abends.

Tom Hanks, sehr erkältet, wird für sein Lebenswerk geehrt. Während seiner Rede entdeckt er seine Familie in der ersten Reihe und dann passiert das.

Die kürzeste Liebeserklärung kommt von Joaquin Phoenix

Brad Pitt hat keine Liebeserklärung dabei. Er ist auch ohne weibliche Begleitung gekommen. Warum? Das hört ihr hier.

Golden Globes: Alle Infos zur Verleihung

Golden Globes: Die Gewinner auf einen Blick

Golden Globes: Kontroverse Sprüche von Gastgeber Ricky Gervais

Golden Globes: Die Tops und Flops auf dem Roten Teppich

Golden Globes: Die emotionalsten Momente

Weggesuchtet - Der Podcast über Filme und Serien

Bevor donnerstags die neuesten Filme über die große Kino Leinwand flimmern, wisst ihr schon, ob sich das Eintrittsgeld lohnt oder nicht. Denn Insider Christian Aust nimmt euch immer mittwochs exklusiv im  Weggesuchtet Podcast mit auf eine Tour hinter die Kulissen der Filmindustrie. Aber nicht nur das, auch Serien und Filme die nicht im Kino laufen, sondern von Netflix, Amazon und Co. produziert werden, sollen euch natürlich nicht entgehen!