Radio Hamburg

Pause oder weitere Filme?

Brad Pitt: So geht es nach seinem Oscar-Erfolg weiter!

Brad Pitt hat den Oscar als bester Nebendarsteller gewonnen. Wie es nun mit seiner Karriere weitergeht? Anders, so hofft der 56-Jährige. 

Brad Pitt hat nun endlich seinen ersten Oscar als Schauspieler gewinnen können! Als bester Nebendarsteller in „Once Upon A Time In Hollywood“ gewann er die goldene Trophäe in der Nacht von Sonntag (09.02.) auf Montag (10.02.). Ein Meilenstein in seiner wirklich erfolgreichen Karriere. Schließlich bewies er sein Talent bereits in Rollen in Filmen wie „Troja“ oder „Inglourious Basterds“.

Wie geht es nach dem Oscar weiter?

Nach über 30 Jahren in der Filmbranche und auf die Frage, wie es nun nach dem Oscar für den 56-Jährigen weitergehen soll, zitiert „CinemaBlend“ Brad Pitt nun: „Ich glaube, jetzt ist es an der Zeit, mal für eine Weile zu verschwinden – und wieder Dinge zu machen“

Mehr Zeit mit der Familie anstatt vor der Kamera?

Um was für Dinge es sich dabei handelt, hat er jedoch nicht gesagt. Allerdings verriet er in seiner Oscar-Dankesrede, dass er seinen Kindern besonders viel Zeit in den kommenden Jahren widmen möchte. Auch hofft er, dass er „mit anderem Scheiss“ zu tun haben wird.

"Babylon" als nächstes Filmprojekt

Das wird er die kommenden Jahre aber definitiv nicht. Denn mit „Babylon“, welcher am 17. Februar 2022 in die Kinos kommen soll, hat er ein weiteres Filmprojekt, dass einiges an Zeit beanspruchen wird.

 Ihr bekommt von Filmen und Serien nicht genug? Dann klickt euch unbedingt in unseren Podcast "Weggesuchtet".