Radio Hamburg

40 Stunden kein Essen

Die skurrile Diät von Ellie Goulding

Ellie Goulding Konzert

Wenn die Pfunde schnell purzeln sollen, greifen die Stars zu der ein oder anderen skurrilen Diät. So jetzt auch Sängerin Ellie Goulding...

Sängerin Ellie Goulding fastet regelmäßig. Ganze 40 Stunden verzichtet sie dann auf feste Nahrung. So will sie sich vor gesundheitlichen Problemen schützen. Sorgen müssen sich ihre Fans aber wohl trotzdem nicht um sie machen.

40-stündige Fastenkur

"Fasten ist sicher und nützlich, außer man ist Diabetiker oder hat andere gesundheitliche Probleme" - das behauptet jedenfalls Megastar Ellie Goulding. Die 33-Jährige schwört bei ihrer Diät auf Fasten. Sie habe mit einer zwölfstündigen Fastenkur angefangen und sich bis zu 40 Stunden hochgearbeitet sagt sie der Zeitschrift "Glamour". Von Zeit zu Zeit zu fasten, sei "ein großartiger Weg, um dem Verdauungssystem eine Pause zu gönnen", so die Sängerin. Es helfe dabei, den Blutzuckerspiegel unter Kontrolle zu behalten und Entzündungen zu bekämpfen. Diese seien "die Mutter aller Gesundheitsprobleme".

Fans sollen sich keine Sorgen machen

Sorgen sollen sich ihre Fans nicht machen müssen, versicherte sie im Interview. Ihre Fastenmethode sei von einem Arzt abgesegnet und sie wende sie sehr sicher an, denn sie habe "einen zielgerichteten nahrhaften Essenstag", den sie vor und nach ihrer Extrem-Kur einlege. Die Diät scheint sich zu lohnen, schließlich zeigt sie das des öfteren auf ihren freizügigen Fotos auf Instagram. Auch beim Shooting mit der "Glamour" macht sie eine tolle Figur.

Hier geht's zum Livestream!