26. Oktober 2021 – Linda Shllaku

Joker und Co.

Die besten Halloween-Looks zum Nachschminken

Ihr wollt auf der nächsten Halloween-Party DER Hingucker sein? Dann solltet ihr diese Looks definitiv ausprobieren.

Foto: Pexels, Jv Franes
Foto: Pexels, Jv Franes

Zugegeben, für dieses Halloween-Make-up benötigt man doch das ein oder andere künstlerische Talent! Durch den Lidschatten wirkt die gemalte Spinne nämlich so, als wäre sie echt. Wahrscheinlich tut es am Ende auch die ganz schlichte Spinne in 2D-Optik. Alles was ihr dafür benötigt ist ein schwarzer Kajal.

Wie wäre es mit einem Totenkopf-Make-up? Dazu schattiert man die Wangenknochen ganz einfach mit einer braunen Farbe. Auf die Nase wird eine schwarze Flamme gezeichnet und der Mund wird mit feinen Strichen versehen: Sieht fast aus wie zugenäht.

Wer keine Lust auf aufwendige Designs hat, kann sich mit wenigen Kajal-Strichen auch ein Spinnennetz unter das Auge zaubern.

Für ein gruseliges Kürbis-Make-up benötigt man zunächst eine orangene Grundierung, die man mit dem Schwamm aufträgt. Mit schwarzer Karnevalsschminke werden dann die typischen Kürbis-Elemente eingezeichnet. Dazu zählen der gezackte Mund und die tiefen Augenhöhlen.

Der Joker hat immer etwas zu lachen. Mit diesem gruseligen Make-up lacht aber definitiv keiner über euch. Lilafarbener Lidschatten, roter Lippenstift und grünem Haarspray.

Die wichtigsten Nachrichten für den Norden

Was sonst noch wichtig ist für Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein hört ihr auch immer um Halb und Voll in den Radio Hamburg Nachrichten. Wenn ihr also wissen wollt, was bei euch vor der Haustür wichtig ist, dann hört unbedingt unbedingt mal rein. Geht am einfachsten über den Webplayer hier auf der Seite oder aber über die Radio Hamburg App.


undefined
Radio Hamburg Live
Audiothek