26. September 2021 – Linda Shllaku

Erste Stellungnahme

Armin Laschet erkennt einen klaren Regierungsauftrag

Trotz der Einbußen für die Union erkennt Armin Laschet einen klaren Regierungsauftrag. Im Konrad-Adenauer-Haus spricht der Kanzlerkandidat nun erstmals über das Ergebnis der ersten Hochrechnung.

picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Martin Meissner
picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Martin Meissner

Der CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet hat sich auf der Bühne des Konrad-Adenauer-Haus erst einmal bei Angela Merkel bedankt. Er beginnt: „Uns war klar, ohne Amtsbonus wird das eine enge, eine harte Wahl. Mit dem Ergebnis können wir nicht zufrieden sein.“ Trotz allem sieht Armin Laschet einen klaren Regierungsauftrag für CDU/CSU: „Die Stimme für die Union ist eine Stimme gegen eine links geführte Bundesregierung. Wir werden jetzt alles daran setzen, eine Bundesregierung unter Führung der Union zu bilden.“

Alles zur Bundestagswahl On Air

Am Tag der Bundestagswahl verpasst ihr bei Radio Hamburg natürlich absolut nichts rund um Umfragen, Trends, die Spitzenkandidaten und alles, was ihr zur Wahl sonst noch wissen müsst. Klickt mal in unsere Themen-Special rein und hört auch unbedingt rein, um keine wichtige Infos zur Wahl zu verpassen.

undefined
Radio Hamburg Live
Audiothek