13. Oktober 2021 – Stefan Angele

Schwerer Unfall

85-Jährige donnert in Lurup in Wohnhaus

Foto: Blaulicht-News.de
Foto: Blaulicht-News.de

Eine Seniorin ist mit ihrem Auto im Hamburger Stadtteil Lurup am Mittwochvormittag (13.10.) mit sehr viel Wucht in ein Wohnhaus gefahren und erst im Wohnzimmer zum Stehen gekommen.

Autofahrerin schwer verletzt

Die über 80 Jahre alte Frau ist dabei verletzt worden und kam in ein Krankenhaus, wie ein Polizeisprecher in Hamburg sagte. Rettungskräfte der Feuerwehr Hamburg befreiten die Seniorin aus ihrem Autowrack und brachten sie zur medizinischen Versorgung umgehend in ein Krankenhaus. Vor dem Unfall soll sie Augenzeugen zufolge auch das Lieferfahrzeug eines Paketdienstleisters beschädigt haben.

Hausbewohner können sich retten

Zum Zeitpunkt des Unfalls seien zudem mehrere Bewohner in dem Haus gewesen, die jedoch unverletzt blieben. Ein Statiker soll nun prüfen, ob das Haus einsturzgefährdet oder noch bewohnbar ist. Warum die 1936 geborene Frau in das Haus gefahren war, war zunächst unklar. Klar ist laut Polizei nur, dass die Frau zuvor stark beschleunigt haben muss, über die Kreuzung schoss, eine Hecke umfuhr und am Ende im Haus zum Stehen kam. Das Haus steht genau gegenüber der T-Kreuzung Flurstraße/Depenkamp.

Familie hat großes Glück

Nach Angaben der Feuerwehr saßen die Bewohner des Hauses - eine Familie mit drei Kindern - zum Unfallzeitpunkt am Wohnzimmertisch. Der Vater hatte nach eigenen Angaben gerade sein einjähriges Kind auf den Schoß genommen, als das Auto genau an der Stelle in das Zimmer gekracht sei, wo sich zuvor das Kind befand. Die Familie sei wie durch ein Wunder unverletzt geblieben. Die Notfallseelsorge der Feuerwehr und das Kriseninterventionsteam des Deutschen Roten Kreuzes kümmerten sich um sie. Laut Feuerwehr wurde auch ein Baustatiker hinzugezogen. Einsturzgefahr besteht für das Gebäude demnach nicht. Nachdem das Auto mit einer Seilwinde aus dem Haus gezogen worden war, wurde die beschädigte Fassade abgestützt. 50 Einsatzkräfte waren vor Ort.

Die wichtigsten Nachrichten für den Norden

Was sonst noch wichtig ist für Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein hört ihr auch immer um Halb und Voll in den Radio Hamburg Nachrichten. Wenn ihr also wissen wollt, was bei euch vor der Haustür wichtig ist, dann hört unbedingt unbedingt mal rein. Geht am einfachsten über den Webplayer hier auf der Seite oder aber über die Radio Hamburg App.

undefined
Radio Hamburg Live
Audiothek