Ab 1. August 2020

Das 360-Euro-HVV-Ticket für Azubis kommt

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Gute Nachrichten für Hamburgs Auszubildende! Azubis in Hamburg und der gesamten Metropolregion können ab August deutlich günstiger mit den Bussen und Bahnen des HVV fahren.

"BonusTicket" für Azubis

Das neue "BonusTicket" für Azubis wird nach Angaben der Pressestelle des Hamburger Senats zum Start des neuen Ausbildungsjahres ab dem 1. August eingeführt und ergänzt das aktuell bestehende Fahrkartensortiment. Mit einem Preis von 30 Euro monatlich für die Azubis stelle es eine finanzielle Entlastung dar, sagte der Präsident der Handwerkskammer, Hjalmar Stemmann, am Mittwoch (05.02.). Bislang zahlten Auszubildende für ein gleichwertiges Ticket je nach Tarifbereich bis zu 165 Euro im Monat.

Angleichung an Semesterticket

Auch aufgrund der Gleichwertigkeit von Studium und Ausbildung ist die Einführung eines Angebots, welches mit den günstigen Semestertickets für Studierende zu vergleichen ist, ein wichtiges Signal, so Bildungssenator Ties Rabe (SPD). Nach Angaben der Pressestelle des Senats werden in den nächsten Monaten die Voraussetzungen für den erfolgreichen Vertrieb des Tickets geschaffen.

undefined
Radio Hamburg Live · Keine Programminformationen
Audiothek