14. Mai 2021 – Stefan Angele

Schlechte Aussichten

Der Mai fällt komplett ins Wasser

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Aus dem Wonnemonat Mai wird dieses Jahr wohl leider nix. Laut Radio Hamburg Wetterexperte Dominik Jung sehen die Prognosen auch für den Rest des Monats viel zu kalt und nasses Wetter voraus.

Regen, Kalt und grau

"Die Wetteraussichten für die kommenden Tage kann man nur noch als gruselig bezeichnen", so der Wetterexperte. Es ist eigentlich alles dabei, was man nicht unbedingt haben möchte in den kommenden Tagen. Schauer, Dauerregen, Wind, Gewitter und dazu eher herbstliche Temperaturen von 15 Grad. Auch die Sonne macht sich bis zum Ende des Monats rar. Oft überwiegen die Wolken am Himmel.

Auch Pfingsten fällt ins Wasser

Dominik Jung blickt nicht grade positiv in die Zukunft: "Eine Wetterbesserung ist bei uns nicht in Sicht. Schuld ist derzeit der Jetstream. Das ist ein Starkwindband, das sich um die gesamte Nordhalbkugel zieht. Dabei gibt es schöne Wellen mit Berg und Tal. Genau bei uns über Mitteleuropa ist der Jetstream derzeit mit einer schönen Delle bzw. einem Tal nach Süden. Daher ist dort der Weg frei für kalte Luftmassen bis nach Deutschland. Die warmen Luftmassen aus Südeuropa können dagegen nicht zu uns kommen und sitzen im kühlen Maiwetter fest." Deshalb fällt auch Pfingsten für die meisten ins Wasser.

Sturmtief streift uns Sonntag

Zum Wochenende könnte es über Deutschland sogar stürmisch werden. Das Sturmtief "Lothar" streift Deutschland. Für die Pfingstfeiertage versprechen die Modelle bisher zu etwa 70 Prozent unterkühltes Regenwetter statt Sonne und T-Shirt-Temperaturen. Im Norden sind bis zum Pfingstwochenende nach jetzigem Stand im Norden bis zu 50 Liter Regen möglich. Das freut die Landwirte, dürfte bei vielen Nordlichtern aber sonst eher nicht grade für gute Stimmung sorgen.

Das beste Wetter für den Norden

Wie das Wetter ganz genau vor eurer Haustür wird, hört ihr natürlich immer um Halb und Voll im Radio Hamburg Wetter. Hört unbedingt mal rein, um ganz schnell zu erfahren wie das Wetter für den aktuellen und die kommenden Tage wird. Geht ganz einfach mit dem Webplayer hier direkt auf der Seite oder aber über die Radio Hamburg App.

undefined
Radio Hamburg Live
Audiothek