Hamburger Senat

Hamburg bekommt neues Naturkundemuseum

Was für ein Erfolg. Nachdem der Hamburger Senat einer Finanzierung zugestimmt hat und ein Staatsvertrag mit Nordrhein-Westfalen abgeschlossen wurde, kann das neue Naturkundemuseum entstehen.

Foto: Cedric Reiners von Pexels
Foto: Cedric Reiners von Pexels

Das Projekt neues Naturkundemuseum kann gestartet werden, denn: Der Hamburger Senat hat die Zustimmung zur Finanzierung und zum Staatsvertrag beschloßen. Damit wird mittels eines Staatsvertrags zwischen Hamburg und Nordrhein-Westfalen das Centrum für Naturkunde der Universität Hamburg (CeNak) mit dem Zoologischen Forschungsmuseums Alexander-Koenig-Leibniz-Institut für die Biodiversität der Tiere (ZFMK) zusammengeführt.

Das aus der Zusammenarbeit entstehende „Leibniz-Institut zur Analyse des Biodervisitätswandels (LIB) soll einen Standort in Bonn und in Hamburg bekommen.

Mehr gute Nachrichten hört ihr auch bei uns im Programm.

undefined
Radio Hamburg Live
Audiothek