23. Februar 2021 – Stefan Angele

Dank Staub besonders schön

Saharastaub-Sonnenaufgang über Hamburg

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Wer sich am Dienstag (23.02.) die Mühe gemacht hat, sich etwas früher aus dem Bett zu schälen, der wurde am Hamburger Himmel mit einem wahrlich sehenswerten Sonnenaufgang beglückt. Um Punkt 7:21 Uhr ging die Sonne über der schönsten Stadt der Welt mit dem vielleicht schönen Sonnenaufgang der Welt auf. Schuld daran sind viele Staub- und Sandpartikel, die über Nacht direkt aus der Sahara in den Norden gelangt sind.

Sonnenaufgang in den schönsten Farben

Durch die vielen Partikel in der Luft wirkt der Himmel etwas milchig-cremig, was für besonders farbenfrohe Sonnenauf- und Sonnenuntergänge sorgt. An dem Staub in der Luft brechen sich die Sonnenstrahlen und erzeugen so ein buntes Spektakel am Himmel. Genau deshalb sind viele von euch am Dienstag dann doch etwas früher aufgestanden, haben sich die Kamera geschnappt und tolle Aufnahmen von unserer Perle mit dem Sonnenaufgang gemacht. Die schönsten Bilder zeigen wir euch direkt hier!

Eure schönsten Sonnenaufgangsbilder

Das beste Wetter für Norddeutschland

Ob das Wetter auch in den nächsten Tagen so instagramtauglich bleibt, hört ihr natürlich immer um Voll und Halb im Radio Hamburg Wetter. Ihr bekommt da immer die besten Aussichten für den heutigen Tag und die kommenden Tage. Hört doch mal rein. Geht am besten über UKW auf der Frequenz 103.6 oder über die Radio Hamburg App.

undefined
Radio Hamburg Live
Audiothek