Kein Ende nach Staffel 4

"Chilling Adventures of Sabrina": Abenteuer wird als Comic fortgesetzt

Nachdem die finale vierte Staffel von "Chilling Adventures of Sabrina" veröffentlicht wurde, gaben die Macher bekannt, dass eine Fortsetzung in Form eines Comics zu erwarten ist.

Foto: Netflix Produktionsbild
Foto: Netflix Produktionsbild

Mit der vierten Staffel endete an Silvester des vergangenen Jahres das Abenteuert von Sabrina Spellman. Denn, die vierte und letzte Staffel ging an den Start. Ein Comic soll nun für die Fortsetzung der Serie sorgen.

Die fünfte Staffel erscheint als Comic

Erst im vergangenen Sommer gab Netflix bekannt. Dass „Chilling Adventures of Sabrina“ mit dem vierten Teil vorzeitig beendet werde. Ursprünglich waren nach Angaben von Serienmacher und Produzent Robert Aguirre-Sacasa nämlich fünf Staffeln geplant. Nun kündigte Aguirre-Sacasa eine fünfte Staffel in Form eines Comics an, der dort ansetzen soll, wo die vierte Staffel endete. Mit dieser Fortsetzung soll ebenfalls ein Crossover mit „Riverdale“ stattfinden.

Sabrina: Darum geht es!

Die Halbhexe Sabrina Spellman ist Tochter eines Hexenmeisters und einer sterblichen Mutter. Als Waisin lebt sie in Greendale zusammen mit ihren beiden Tanten Hilda und Zelda und auch ihr Cousin Ambrose ist mit von der Partie. Auf der Baxter Highschool hat sie einige Freunde gesammelt. Darunter Harvey Kinkle, Roz Walker und Susie Putman. Da sie eine Halbhexe ist, besucht sie nebenbei auf nach die Akademie der Unsichtbaren Künste - dort wird sie zur Hexe ausgebildet. Sabrina wird konfrontiert mit dunklen Kräften und einigen Leuten, die sich gegen sie richten. Denn ein Besuch von beiden Schulen ist in ihrer Welt nicht erwünscht. Zusätzlich stellt sich heraus, dass Lord Lucifer ihr Vater ist! Und um ihn zu besiegen, opfert sich auch noch ihr Freund Nicholas Scratch - mehr erfahrt ihr in den vier Staffeln bei Netflix.

Steckbrief: Unser Serien & Kino Insider Christian Aust

undefined
Radio Hamburg Live
Audiothek