15. September 2020 – Julia Nagel

Auch nach nächstem Marvel-Film

Chris Hemsworth bleibt Thor im viertel Teil der Saga

So schnell gibt Chris Hemsworth seinen Hammer wohl nicht aus der Hand. Auch im vierten Teil der Thor-Saga wird der Schauspieler die Hauptrolle übernehmen.

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Seit mittlerweile neun Jahren steht Chris Hemsworth als attraktiver Donnergott Thor vor der Kamera. 2011 hatte der Hottie seinen ersten Auftritt in dem Marvel-Film. Daraufhin folgten bereits zwei weitere Teile. Auch in der nächsten Fortsetzung der Thor-Saga steht er wieder in den Startlöchern.

Frauenschwarm verkörpert auch im vierten Teil den Donnergott

Dass Schauspieler Chris Hemsworth noch lange nicht genug von seiner Rolle als Gott hat, plauderte er jetzt in einem Interview mit der polnischen Zeitschrift "Elle Man" aus: "Ich gehe nicht in den Ruhestand. Thor ist viel zu jung dafür, er ist erst 1.500 Jahre alt", scherzte der Frauenschwarm im Gespräch. Der ältere Bruder von Liam Hemsworth äußerte sich außerdem zu den bevorstehenden Dreharbeiten zu "Thor: Love and Thunder": "Nachdem ich das Drehbuch gelesen habe, kann ich sagen, dass ich sehr aufgeregt bin. Sicher wird es in dieser Produktion viel Liebe und viele Blitze geben" und bezog sich dabei offenbar auf den Titel des neuen Films. Der Streifen soll im Februar 2022 in die Kinos kommen.

Steckbrief: Unser Serien & Kino Insider Christian Aust

undefined
Radio Hamburg Live ·
Audiothek