09. Oktober 2020 – Linda Shllaku

"Game of Thrones"-Prequel

Das gibt es neues zur HBO-Produktion "House of the Dragon"

Endlich gibt es neue Informationen zum Prequel von "Game of Thrones"!

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Das Ende von „Game of Thrones“ hat nicht jedem gefallen. Vielleicht kann das Prequel zu der Erfolgsserie die Wogen glätten. Schließlich soll mit „House of the Dragon“ eine Zeit abgebildet werden, die als „Dance of Dragons“ bekannt ist. Dort kommt es innerhalb der regierenden Targaryen zu einem Bürgerkrieg. Denn: Die Halbgeschwister Aegon und Rhaenyra Targaryen beanspruchen nach dem Tod ihres Vaters Viserys beide den Thron.

Paddy Considine als König Viserys I.

Nun ist wohl endlich bekannt geworden, wer der erste Darsteller der HBO-Produktion ist. Laut Angaben der „Variety“ ist dies niemand anderes als Paddy Considine, welcher die Rolle des König Viserys I. übernehmen soll. Paddy kennt man bisher aus den zwei HBO-Serien „The Third Day“ und „The Outsider“. Auch in „Peaky Blinders“ und „Informer“ machte er eine gute Figur.

Bis zu dem Start der Serie müssen sich eingefleischte Fans jedoch noch ein wenig gedulden. Dieser ist nämlich erst für 2022 angesetzt. Bis dahin bekommt ihr alle wichtigen Informationen zu Serien und Filmen natürlich auch von unserem Profi Christian Aust im Stream.


Steckbrief: Unser Serien & Kino Insider Christian Aust

undefined
Radio Hamburg Live ·
Audiothek