101 Dalmatiner

Das ist die Disney-Neuverfilmung "Cruella" mit Emma Stone

Disney hat aus "101 Dalmatiner" eine Neuverfilmung gemacht. Mit Emma Stone in der Hauptrolle dreht es sich allerdings alles um Cruella De Vil.

Foto: Picture Alliance
Foto: Picture Alliance

Emma Stone kennt man normalerweise als süße, schlagfertige Schauspielerin mit rotem Haar. Nun verwandelt sich die „La La Land“-Schauspielerin in das komplette Gegenteil. Denn, sie wird zur bösen Cruella De Vil der kommenden Neuverfilmung von „101 Dalmatiner“. In dem Streifen, der sich passend ihrer Figur „Cruella“ nennt, geht es um das Leben der fiesen Schurkin. Woher kommt Cruella eigentlich? Und, wird sie in der Neuauflage wirklich magische Kräfte haben?

Auf Instagram teilte Disney nun freudig das erste Plakat und den Trailer zu „Cruella“. In dem eineinhalbminütigen Clip gibt es nicht nur jede Menge Action zu erwarten, sondern auch eine ausgefallene Kostümierung.

"Cruella": Darum soll es gehen

Cruella wuchs als Waisenkind in wirklich armen Verhältnissen auf. Mit viel Ehrgeiz schaffte sie es, sich aus der Unterschicht hochzuarbeiten, so dass sie die Designerin der Reichen wurde. Ganz reibungslos klappe es allerdings nicht mit dem Erfolg, zu verbrecherischen Mitteln musste sie nämlich trotzdem greifen. Ihre beiden Komplizen werden gespielt von Paul Walter Hause und Joel Fry.

Am 27. Mai soll „Cruella“ in den deutschen Kinos erscheinen.

Ihr bekommt von euren Megastars nicht genug? Dann klickt euch in den Stream, um keine Infos unseres Film- und Serienprofi zu verpassen.

Steckbrief: Unser Serien & Kino Insider Christian Aust

undefined
Radio Hamburg Live
Audiothek