07. August 2020 – Pia Goward

Ein neues Gesicht

Idris Elba soll Bronze Tiger in neuem "Suicide Squad"-Film spielen

Für den zweiten "Suicide Squad"-Film soll Idris Elba als Bronze Tiger auftreten. Den Hinweis hat er selbst in einem Video gegeben.

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Idris Elba spielt beim zweiten "Suicide Squad"-Film mit. Das war unser bisheriger Wissensstand, wenn es um die Fortsetzung der Anit-Helden geht. Doch welche Rolle genau der Schauspieler inne haben würde, ist bisher noch nicht verraten worden. Doch Elba selbst hat in einem Video zusammen mit den anderen Darstellern von "Suicide Squad" einen entscheidenden Hinweis gegeben.

Idris Elba spricht wie Raubkatze in Video

James Gunn ist bekanntlich der neue Regisseur für den zweiten Teil. Gunn hatte auch bereits zum Erfolg der "Guardians of the Galaxy"-Filme aus dem MCU beigetragen. Nun soll er bei DC ebenfalls für einen erfolgreichen Film sorgen (no offense an dieser Stelle). Der Regisseur hatte am 5. August Geburtstag und so gabs eine Reihe von Glückwünsche von den "Suicide Squad"-Darstellern. Das Video beginnt mit Margot Robbie, die stimmlich für die Glückwünsche in ihre Rolle der Harley Quinn schlüpft. Auch John Cena alias Peacemaker wünscht Gunn alles Gute. Danach kommt Idris Elba, der so langsam spricht, dass es wie eine Mischung aus Knurren und Schnurren einer Raubkatze klingt. Ein eindeutiger Hinweis auf seinen Charakter, der für viele nur einer sein kann: Bronze Tiger.

Steckbrief: Unser Serien & Kino Insider Christian Aust

undefined
Radio Hamburg Live ·
Audiothek