"Spencer"

Jack Farthing wird Prinz Charles in "Spencer"

Wer Prinzessin Diana im Film "Spencer" verkörpern wird, steht schon seit einer Weile fest. Nun wissen wir auch endlich, wer Prinz Charles verkörpern wird - der Brite Jack Farthing!

Foto: Picture Alliance
Foto: Picture Alliance

Die Kritik an der Besetzung der Princess Diana durch Kristen Stewart für den Film „Spencer“ war immens. Fans beklagten immer wieder, dass sie nicht den geläufigen Charme der sympathischen Lady Di rüberbringe. So wäre sie viel zu unterkühlt. Vielleicht kann die neue Besetzung von Prinz Charles da ja aushelfen.

Bei der neuen Besetzung handelt es sich um Jack Farthing, wie „Entertainment Weekly“ nun berichtete.

Der britische Schauspieler ist hauptsächlich bekannt durch Fernsehserien. Dazu zählen „Pramface“, „Silk - Roben aus Seide“ oder „Agatha Christie’s Poirot“. Ein Schauspieler mit genug Erfahrung wäre damit gegeben.

Momentan wird der Film in Großbritannien gedreht. Dabei konzentriert er sich nicht auf die komplette Lebensspanne von Lady Di, sondern lediglich auf ein Wochenende, dass sie an Weihnachten mit der königlichen Familie auf dem Landsitz Sandringham in Norfolk verbrachte. Dort traf sie die Entscheidung, ihre Ehe mit Prinz Charles zu beenden.

Mehr zu Filmen und Serien hört ihr auch durch unseren Profi Christian Aust bei uns im Stream.

Steckbrief: Unser Serien & Kino Insider Christian Aust

undefined
Radio Hamburg Live
Audiothek