13. Januar 2022 – Sebastian Tegtmeyer

Interview zur neuen Single

Alvaro Soler veröffentlicht neue Single "A contracorriente"

Weihnachten, Silvester, Heilige Drei Könige und Geburtstag: Der in Spanien geborene Sänger Alvaro Soler hatte zuletzt viel Grund zu feiern. Am Freitag (14.01.) veröffentlicht er seine neue Single "A contracorriente".

Alvaro Soler
Foto: Christoph Köstlin, Universal Music

Mit "MAGIA" hat sich Alvaro Soler im vergangenen Jahr zurückgemeldet und genau da weitergemacht, wo er vor seiner Auszeit aufgehört hatte: Er legte in Deutschland den besten Chart-Entry seiner Karriere hin, sicherte sich die bisher höchste Airplay-Position und meldet aktuell bereits in vier Ländern Goldstatus. Auf dem Streaming-Konto verbucht er mittlerweile weit über fünf Milliarden Abrufe und neben dem erneuten Engagement als TV-Coach bei der kommenden Staffel von "The Voice Kids" ist er sowohl als Synchronstimme als auch auf dem Soundtrack zum Disney-Weihnachtsfilm "Encanto" zu hören. Jetzt

Am Freitag (14.01.) erscheint eine ganz besondere Collab, denn Alvaro hat sich mit David Bisbal für die neue Single "A Contracorriente" (dt. Gegen den Strom) zusammengetan. Das Video feiert am Freitag um 17 Uhr Premiere!

Alvaro, für eure Branche heißt es derzeit wieder Stillstand, zum x-ten Mal. Wie gehst du mit der unsicheren Lage zu Beginn des neuen Jahres um?

"Ich bin einfach mega frustriert. Ich kann es nicht fassen, dass die Lage jetzt wieder so ist. Es ist immer dasselbe: Wir planen die Tour und denken, bis dahin sei alles sicher. Und dann geht kurz vor den Konzerten wieder nichts. Alle fragen mich, was sie mit ihren Tickets machen sollen. Es ist ein ständiges Herzbrechen."

"A contracorriente" heißt gegen den Strom, du singst zusammen mit Latin-Superstar David Bisbal. Was steckt hinter der Message des Songs?

"Wir haben an erster Stelle an die Musiker gedacht, die diese schwere Zeit gerade durchmachen. Viele haben sich umorientiert. Ein Mitglied aus meiner Band ist zum Beispiel in seinen alten Beruf als Koch gewechselt. Der Song soll Kraft geben, um weiterzukämpfen und nicht aufzugeben."

Musst du noch immer gegen Widerstände ankämpfen? Du hast ja den Durchbruch längst geschafft...

"Von außen wirkt es immer so, dass die Leute die Erfolg haben, immer oben sind. Wir sind aber alle selbstständig, sind nicht angestellt und haben keine Routine. Wir sind quasi eine eigene kleine Firma und müssen immer schauen, wie es weitergeht."

Im Musikvideo machen drei junge Leute einen Roadtrip. Wann hast du deinen letzten gemacht?

"Ich habe gerade vor Weihnachten einen Roadtrip gemacht. Ich bin von Berlin nach Barcelona gefahren. Es waren am Ende aber nur vier Tage und ein Großteil davon stur auf der Autobahn, was ziemlich langweilig ist. Am dritten Tag haben wir dann einen Stopp an einem Genfer Weihnachtsmarkt gemacht, was super schön war. Dann ging es über Frankreich nach Barcelona - hat Spaß gemacht. Auch wenn man immer denkt, dass man mehr hätte sehen können."

Radio Hamburg Neuheiten-Stream

Noch mehr neue Musik gibt's übrigens immer freitags im Radio Hamburg Neuheiten-Stream. Entweder über unsere kostenlose App, mit dem Befehl Alexa, spiele neue Musik von Radio Hamburg über euren Smartspeaker oder direkt hier übers Webradio.

(Quelle: Universal Music / dpa)

undefined
Radio Hamburg Live
Audiothek