"Drag Race"

Ariana Grande bricht Playback-Rekord

Rekorde brechen liegt Ariana Grande im Blut. Jedenfalls hat sie nun den nächsten Rekord gebrochen: Keine Künstlerin schaffte es bisher, mehr Playbacks in einer ganz bestimmten Show zu spielen.

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Ariana Grande ist dafür bekannt, Rekorde zu brechen. Nun kann sie einen weiteren Erfolg verbuchen. Kein Künstler schaffte es mit seinen Songs, öfter als Playback in der Show „Drag Race“ genutzt zu werden.

Bei der Sendung handelt es sich um die Show, bei welcher Drag-Queen RuPaul Charles den besten Drag-Superstar kürt. Auch Ariana Grande ist ein großer Fan der Sendung. Kein Wunder, dass ganze sieben Songs von der „Break Free“-Sängerin als Playback dienten.

Ariana Grande freut sich über ihre neue Errungenschaft

Ariana Grande freut sich in ihrer Instagram-Story: „Das ist die grösste Ehre, die es gibt. Ich bin so glücklich und dankbar. Niemand versteht, was mir das wirklich bedeutet!“

Mehr von Ariana Grande und ihren Hits hört ihr auch bei uns im Stream.

undefined
Radio Hamburg Live
Audiothek