24. Mai 2022 – Isabell Wüppenhorst

Schnellst verkaufsteste Album 2022

Harry Styles bricht mit seinem neuen Album schon jetzt Rekorde

Letzten Freitag (20.05) ist das neue Album des britischen Sängers Harry Styles erschienen. „Harrys House“ hat nach nur einem Wochenende bereits 61.000 Verkäufe in den Charts erreicht.

Harry Styles, One Direction
Foto: Shutterstock / lev radin

Bereits wenige Tage nach der Veröffentlichung von „Harrys House“ ist das dritte Studioalbum des britischen Sängers Harry Styles das am schnellsten verkaufte Album des Jahres 2022. Styles ist laut NME auf dem besten Weg, noch diese Woche die Nummer eins der Charts zu erreichen. Nach dem ersten Wochenende seit der Veröffentlichung hat sich das Album bereits 61.000 Mal in den Charts verkauft, womit er seine eigenen Rekorde bricht. Sein Studioalbum „Fine Lines“ aus 2019 hat sich in der ersten Woche nach Veröffentlichung 49.000 Mal verkauft.

Mick Jagger äußert sich zum Harry Styles-Vergleich

Styles ist in der Vergangenheit bereits häufiger mit Rolling Stones Frontman Mick Jagger verglichen worden. Nach der Veröffentlichung von „Harrys House“ haben einige Kritiker in Bezug auf die Bühnenpräsenz erneut einen Vergleich zwischen den Künstlern gezogen. Jagger hat diesen Vergleich in einem Interview mit der „Sunday Times“ jetzt jedoch abgestritten. Nicht nur die Stimme könne man laut des Rolling Stones Frontman nicht miteinander vergleichen, sondern auch die Ähnlichkeit sei, wenn dann „eine oberflächliche Ähnlichkeit mit meinem jüngeren Ich“, so Jagger.

Noch mehr neue Musik

Noch viel mehr neue Musik gibt's übrigens immer ganz exklusiv bei Radio Hamburg im Radio Hamburg Neuheitenstream. Nachmittagsmoderator Tim Gafron präsentiert euch dann die coolsten neuen Tracks von angesagten Newcomern und euren Lieblings-Megastars. Hört unbedingt mal rein, wenn ihr keinen neuen Hit verpassen möchtet. Geht am einfachsten über den Webplayer hier direkt auf der Seite oder aber über die Radio Hamburg App.

undefined
Radio Hamburg Live
Audiothek