Fans sind begeistert

Miley Cyrus geht mit The Cranberries "Zombie" viral

Miley Cyrus hat ihre Fans mit einem Video begeistert. Im Rahmen eines Benefizkonzerts spielte sie "Zombie" und begeisterte ihre Fans.

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Am Samtagabend hat Miley Cyrus ein Benefizkonzert gegeben. Im Musiklokal „Whiskey A Go Go“ in Los Angeles hat Miley Cyrus den Hit „Zombie“ von The Cranberries zum Besten gegeben. Ihr Set bestand aus drei Liedern und war Teil des "Save Our Stages" Fest.

Miley Cyrus für den Nothilfefonds

Das "Save Our Stages" Fest ist Teil eines dreitägigen virtuellen Benefizfestivals, welches unabhängigen Veranstaltungsorten für Live-Musik helfen soll, die Coronavirus-Pandemie zu überstehen. Im Rahmen der Nothilfefonds der National Independent Venue Association (NIVA).

Nachdem Cyrus mit dem Hit „Boy’s Don’t Cry“ von The Cure am Samstagabend loslegte, sang sie den Hit „Zombie“ von The Cranberries. Die Fans waren so begeistert von ihrer Version, dass der Hit direkt viral gegangen ist.

Ihr bekommt von Miley Cyrus nicht genug? Dann klickt euch unbedingt in unseren Stream.

undefined
Radio Hamburg Live ·
Audiothek