Sympathischer Auftritt

Taylor Swift besonders bescheiden bei Country Music Awards

Taylor Swift zeigt sich bei den Country Music Awards besonders bescheiden. Make-up und Styling machte sie ganz einfach selbst.

Foto: Universal Music
Foto: Universal Music

Starallüren? Bei Taylor Swift definitiv Fehlanzeige! Die Country-Sängerin legte für ihren Auftritt bei den Country Music Awards nämlich direkt selbst Hand an und verzichtete komplett auf Stylisten und Make-up-Artists.

Outfit-Wahl fiel auf Stella McCartney

Taylor entschied sich nach Angabe des britischen „People“-Magazins für ein komplettes Outfit von der britischen Designerin Stella McCartney. Ein funkelnder, burgunderfarbener Rollkragenpullover wurde mit einer hellbraunen Chino kombiniert. Schwarze Pumps geben dem doch schlichten Look das gewisse Etwas.

Dezentes Make-up, schlichte Frisur

Die Haare trug Taylor gewellt in einem tiefsitzenden Dutt. Beim Make-up beschränkte sich die 30-Jährige auf Mascara und Lippenstift.

Zum ersten Mal performte Taylor ihren Song „Betty“ live, zudem war es ihr erster Auftritt bei diesem Award seit dem Jahr 2015.

Ihr bekommt von Taylor Swift nicht genug? Dann klickt euch unbedingt in unseren Stream, um nichts zu verpassen.

undefined
Radio Hamburg Live ·
Audiothek