21. Juni 2021 – Stefan Angele

"Red (Taylor's Version)"

Taylor Swift schon wieder mit neuer Musik

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Die Megahit-Maschine Taylor Swift läuft wieder auf Hochtouren. Nach drei veröffentlichten Alben seit Juli 2020 hat US-Popstar Taylor Swift jetzt wieder neue Musik angekündigt: Am 19. November werde ihr Album "Red" aus dem Jahr 2012 in neu aufgenommener Version erscheinen, teilte Swift auf Instagram mit.

30 Songs auf "neuem" Album

"Red (Taylor's Version)" enthalte 30 Songs, darunter ein zehn Minuten langer Track. Die Sängerin erinnerte daran, dass das Original-Album in einer Zeit von Liebeskummer entstanden sei und dass ihr das Schreiben damals sehr geholfen habe.

Ein Album jagt das nächste

Die vielfache Grammy-Gewinnerin veröffentlichte 2019 mit "Lover" ihr siebtes Studioalbum, gefolgt von "Folklore" im vorigen Juli und "Evermore" im Dezember. Im April 2021 brachte sie dann eine Neueinspielung ihres Albums "Fearless" heraus.

Taylor will alte Album neu aufnehmen

Bereits 2019 hatte Swift angekündigt, dass sie nach einem Streit um die Musikrechte an ihren früheren Alben alte Musik als "Taylor's Version" wieder neu aufnehmen wolle. Zwischen 2006 und 2017 hatte die Sängerin ihre ersten sechs Studioalben bei Big Machine herausgebracht, bevor sie zu Universal Music wechselte. Um die Rechte an diesen Alben hatte es danach Streit gegeben.

Noch mehr neue Musik

Noch viel mehr neue Musik bekommt ihr übrigens immer freitags im Radio Hamburg Neuheitenstream. Nachmittagsmoderator Tim Gafron präsentiert euch dann immer die coolsten neuen Tracks der Woche von den angesagtesten Newcomern oder von euren Lieblings-Megastars. Hört unbedingt mal rein! Geht ganz einfach über den Webplayer hier auf der Seite oder aber über die Radio Hamburg App.

undefined
Radio Hamburg Live
Audiothek