26. Januar 2022 – Linda Shllaku

Schlechter Scherz

Was das Coronavirus mit BTS und Jimmy Kimmel zu tun hat...

Talkshow-Host Jimmy Kimmel erlaubte sich einen Scherz auf Kosten von BTS. Nicht bei jedem kam dieser so gut an...

BTS, American Music Awards
Foto: Picture Alliance

Die koreanische Popband BTS hat Millionen Fans auf der ganzen Welt. Nun erlaubte sich Talkshow-Host Jimmy Kimmel einen Scherz, den nicht jeder der BTS-ARMY so lustig fand. Denn: Er verglich die Jungs mit dem Coronavirus. Was ist passiert?

Ashley Park versucht den Hit "Dynamite" zum Besten zu geben. Ein wenig später sprach Park dann über ihre Diagnose mit der Omikron-Variante. Kimmel ergänzte: "Und du dachtest, du hättest BTS-Fieber. Die sind beide unglaublich gefährlich. Du kannst von Glück reden, dass du beides überlebt hast." Bereits im Februar 2022 verglich ein Radiomoderator die Jungs mit dem Coronavirus, ein Shitstorm startete. Geäußert haben sich die Jungs noch nicht zum Vorfall.

Noch mehr von euren Stars hört ihr auch On Air

Von euren Lieblingsstars bekommt ihr nicht genug? Dann klickt euch unbedingt in unseren Stream, um innerhalb unserer nichts von ihnen zu verpassen.

undefined
Radio Hamburg Live
Audiothek