13. Januar 2021 – Stefan Angele

Negativer Coronatest, gar keine Einreise, etc.

Das sind die Einreiseregeln für verschiedene Urlaubsländer

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Deutschland ist mitten im zweiten Corona-Lockdown, der noch wesentlich drastischer als der erste ist. Die Bundesregierung bittet alle Bürger möglichst auf touristische oder berufliche Reisen zu verzichten, auch um die Verbreitung und das Einschleppen möglicher, noch gefährlicher Corona-Mutationen zu verhindern. In manchen Fällen lässt sich das Reisen allerdings kaum oder gar nicht vermeiden. Wir haben euch hier einmal zusammengefasst, welche Einreiseregeln ihr momentan für verschiedene Länder beachten müsst. Braucht ihr also einen negativen Coronatest, wie alt muss dieser sein, darf man eventuell sogar gar nicht einreisen?

Die Einreiseregeln für die wichtigsten Länder

Wichtig: Die Einreiseregeln vieler Länder ändern sich ständig. Am besten nutzt ihr daher den Länder-Check des Auswärtiges Amtes. Dort seht ihr immer ganz aktuell, wie die Einreisebestimmung für das jeweilige Land sind und die aktuellsten Änderungen.

undefined
Radio Hamburg Live
Audiothek