17. Februar 2021 – Sebastian Tegtmeyer

Küssende Paare, Flammenherz & Spiralauge

iPhone Nutzer können sich auf neuen Emojis freuen

Mit dem Update auf iOS 14.5 dürfen sich iPhone-Nutzer auch über neue Emojis freuen. Neben einem Flammenherz sind küssende Paare, ein Spiralauge und ein ausatmendes Gesicht dabei.

Foto: Denis Cherkashin, Unsplash
Foto: Denis Cherkashin, Unsplash

Wenn Apple im Frühjahr seine neue Software 14.5 an iPhone Nutzer ausspielt, kommen damit auch neue Emojis aufs Smartphone. Die denkt sich Apple übrigens nicht selbst aus. Sie gehören zu einem internationalen Standard-Schriftsatz, der vom Unicode-Konsortium verwaltet wird. So wird sichergestellt, dass die Zeichen auf allen Smartphone-geräten problemlos angezeigt werden können.

Dieser Zeichensatz wird jährlich um neue Emojis ergänzt. Dabei kann jeder der möchte neue Emojis vorschlagen. Aktuell werden aufgrund der Corona-Pandemie aber keine neuen Ideen entgegengenommen. Das soll erst ab Anfang April wieder möglich sein. Welche Emojis den Weg aufs Smartphone schaffen, entscheidet ein Gremium mit Vertretern aus verschiedenen Branchen.

Die Umsetzung der Grafiken liegt dann wieder bei den Herstellern. So hat Apple eigene Designer, die die Emojis umsetzen. Und die achten teilweise auf jedes Detail. So wurde beispielsweise 2019 darauf geachtet, dass beim Blindenhund Emoji auch die richtige Hunderasse zu sehen ist.

undefined
Radio Hamburg Live
Audiothek