"Veganuary" 2020

Diese Stars ernähren sich im Januar rein pflanzlich

Fit ins neue Jahr starten: Das ist der Sinn, der hinter der Ernährungs-Challenge "Veganuary" steckt. Diese Stars machen bei der Aktion mit!

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Die kleinen Sünden wie Lebkuchen, Plätzchen und Gänsebraten machen sich nach Weihnachten langsam auf der Waage bemerkbar. Zeit für einen nachhaltigen Neujahrsvorsatz! Das denken sich auch die Promis und unterstützen die Kampagne "Veganuary".

Was ist "Veganuary"?

Ab 2020 kommt die Kampagne "Veganuary" aus Großbritannien auch zu uns nach Deutschland. Die Ernährungs-Challenge ermutigt einen dazu, sich einen Monat rein pflanzlich zu ernähren und komplett auf Fleisch und Tierprodukte zu verzichten. Über die Website der Kampagne könnt ihr euch kostenlos anmelden und euch per E-Mail über Abnehm-Tipps und Rezepte informieren lassen. Wenn ihr also Lust habt, der Umwelt etwas Gutes zu tun und seine Gesundheit zu verbessern, ist die Challenge genau das Richtige für euch. Seit dem Start in 2018 sind bereits mehr als 500.000 Menschen auf 140 Ländern vegan ins neue Jahr gestartet.

Joaquin Phoenix & Co. machen bei "Veganuary" mit

Die Kampagne hat aber auch von prominenter Seite viel Unterstützung gefunden. Hollywood-Stars wie Mayim Bialik, Alicia Silverstone und Joaquin Phoenix sind überzeugt von einem veganen Start in 2020. Der "Joker"-Star hat dabei vor allem eins im Sinn: Der Umwelt etwas Gutes tun. Im Interview sagt er: "Wenn man die Klimakrise oder die Missstände in unserem Lebensmittelsystem betrachtet, kann einen schnell ein Gefühl der Hilflosigkeit überkommen. Doch es gibt etwas, das man sofort dagegen tun kann: Mach mit und probier's diesen Januar vegan." Aber auch deutsche Stars sind mittlerweile von "Veganuary" überzeugt: Kaya Yanar, Ralf Moeller, Jana Pallaske und Anne Menden sind nur einige von vielen.

undefined
Radio Hamburg Live · Keine Programminformationen
Audiothek