"Entertainment Tonight"

John Legend über den Verlust seines Babys und die Unterstützung der Fans

Chrissy Teigen hat im sechsten Schwangerschaftsmonat ihr ungeborenes Baby verloren. Ehemann John Legend hat nun erstmals bei "Entertainment Tonight" über diesen Verlust gesprochen.

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

John Legend hat nun das erste Mal im Fernsehen über den Schmerz gesprochen, den er mit dem Verlust seines Babys erlebt hatte. Seine Ehefrau Chrissy Teigen und er zeigen sich hoffnungsvoll und blicken selbstbewusst in die Zukunft.

Die Emotionalität Chrissys half auch anderen

Gegenüber „Entertainment Tonight“ gestand er, wie er mit diesem Schmerz umgegangen ist und neue Kraft schöpfen konnte. Er erzählt: „Es war ermutigend, so viel Liebe und Unterstützung von so vielen Menschen zu bekommen, die ähnliche Dinge durchgemacht haben.“ Insbesondere seine Fans waren eine enorme Stütze, die zu jeder Zeit viel Liebe und Unterstützung gesendet hatten. Zuvor hatte das Paar intime Bilder zu dem Verlust geteilt: „Chrissys Schmerz öffentlich zu teilen, hat offenbar anderen Menschen geholfen, die ähnliches durchmachen. Also danke.“

Mehr Informationen zum Thema hört ihr natürlich auch in unseren Musik-News um 15:15 Uhr.

undefined
Radio Hamburg Live ·
Audiothek