Haarveränderungen

Justin Bieber und Selena Gomez mit zeitgleicher Typveränderung

Justin Bieber und Selena Gomez haben gemeinsam eine Typveränderung vollzogen - unbewusst. Während Selena Gomez auf blond setzt, ist Justin Bieber zu einer altbekannten Frisur zurückgekehrt. Seine Fans sind nicht begeistert.

Foto: Shutterstock, Universal Music
Foto: Shutterstock, Universal Music

Justin Bieber und Selena Gomez sind zwar kein Paar mehr, allerdings haben beide trotzdem zeitgleich eine Typveränderung vollzogen.

Dreadlocks und Rassismusvorwurf gegen Justin

Justin Biebers Fans sind eher ein wenig schockiert, als sie den Sänger sehen. Denn: Das erste Mal nach fünf Jahren hat sich Justin seine Haare wieder zu Dreadlocks flechten lassen. Schon damals ging der Sänger mit seiner Frisur viral. Die Fans zeigten sich schockiert, da er damit keinen Respekt gegenüber der Diskriminierung von schwarzen mit eingedrehten Zöpfen zeigen würde. Nun hat sich Justin Bieber wieder für Dreads entschieden. Das Echo der Kritik ist genau so groß. Was seine Frau Hailey davon hält? Das ist nicht klar. Selena Gomez sollte es jedenfalls nicht sonderlich interessieren. Sie hat nun selbst eine Veränderung vollzogen.

Selena Gomez ist jetzt Platinblond

Selena Gomez hat auf ein kühles Blond gesetzt! Zuvor hatte Billie Eilish mit blondem Haar überrascht. Auf dem Instagram Account ihres Beauty-Labels schreibt Selena: „Neuer Look. Jetzt muss ich neue Lippen- und Rouge-Farben von Rare Beauty heraussuchen.“ Ob sie da nicht die perfekte Art zu werben gefunden hat?

Gerade wenn die Tage aufgrund des Lockdowns alle gleich scheinen, ist eine Typveränderung lohnenswert und bringt noch einmal frischen Wind in die Situation. Weg also, mit dem gewohnten Homeoffice-Look lautet die Devise.

Mehr von euren Lieblingsstars hört ihr natürlich auch bei uns im Stream. Dafür sorgt Tim um 15:20 Uhr in den VIP-News.

undefined
Radio Hamburg Live
Audiothek