Von "People" nominiert

Michael B. Jordan: Das ist der neue "Sexiest Man Alive"

Seit 1985 wird der „Sexiest Man Alive“ von „People“ gewählt. Im vergangenen Jahr erhielt John Legend den begehrten Titel. Abgelöst wurde er nun durch Michael B. Jordan.

Foto: Picture Alliance
Foto: Picture Alliance

Hot, hotter, Michael B. Jordan. Zugegeben, ein plumper Start. Aber was bleibt einem da noch hinzuzufügen? Nach David Beckham, Mel Gibson und Chris Hemsworth ist endlich der nächste in der Reihe der heißesten Männer gewählt worden. Schauspieler Michael B. Jordan wurde vom „People“ Magazin zum „Sexiest Man Alive“ gekürt.

Jimmy Kimmel lässt seine Zuschauer raten

Bekanntgegeben hat niemand anderes als der US-Komiker Jimmy Kimmel diese Nominierung. Gewieft steckte Jordan in einem gelben Schutzanzug, das Gesicht verdeckt. Die Zuschauer mussten damit erraten, wer unter dem Anzug steckte. Mit den Worten „He is sexy, he is alive“ heizte Kimmel das Ratespiel noch ordentlich an.

Seit 1985 wird der „Sexiest Man Alive“ von „People“ gewählt. Der erste Preisträger war übrigens Schauspieler war übrigens Mel Gibson.

Mehr zum Thema hört ihr natürlich auch bei uns im Programm.

undefined
Radio Hamburg Live ·
Audiothek