Billie Eilish arbeitet wieder an Musik

Neues Album und Fake-Designer-Kleidung

Künstlerin Billie Eilish hat ihre Fans mit dieser Nachricht sehr happy gemacht: Sie arbeitet schon wieder am nächsten Album.

Foto: Universal Music
Foto: Universal Music

Nachdem Billie Eilish erst 2019 ihr letztes Album "When We Fall Asleep, Where Do We Go" veröffentlichte, arbeitet sie nun schon wieder am nächsten Werk. Zur Freude der Fans verriet sie im Interview außerdem, dass fast all ihre Kleidung fake ist.

Neue Musik ist geplant

Fans müssen sich allerdings noch etwas gedulden, bis das zu erwartete Album zu hören ist. Auf die Frage, ob sie bald ihre zweite LP herausbringe, antwortete sie: "In diesem Jahr, nein, aber dieses Jahr werde ich es aufnehmen. Aber in den nächsten paar Jahren? Es kommt. Wenn es fertig ist. Es ist noch nicht fertig." Die 18-Jährige ist mit ihren jungen Jahren schon ganz schön hoch auf der Karriereleiter. Gerade 2019 war ein erfolgreiches Jahr für sie: Mit ihrem Album "When We Fall Asleep, Where Do We Go" erreichte sie den Streaming Rekord bei Spotify und schoss sich in 15 Ländern auf Platz 1. Ihre Tournee zum Album ist auch bereits ausverkauft. Obendrauf bekam sie erst vor kurzem die Nachricht, dass sie den Titelsong des neuen James Bond-Films singen darf. Das macht die "Bad Guy"-Interpretin zur jüngsten Musikerin, die einen Song für die Filmreihe je kreieren durfte.

Billie setzt auf Fake-Kleidung

Nicht nur in Sachen Musik setzt Billie Eilish ungern auf den Mainstream - auch ihr Kleidungsstil ist sehr extravagant. Vor allem von Ideenklau hält die junge Künstlerin nämlich so gar nichts. Auf Instagram erklärt Billie: "Kauft und verkauft so viel Fake-Zeug, wie ihr wollt. Die Hälfte meiner Klamotten ist nachgemacht. Aber diskreditiert nicht die harte Arbeit, die Marken auf sich nehmen, um etwas zu kreieren. Kopiert nicht einfach Marken und tut so, als wäre es eure eigene Idee gewesen!" Sympathisch ist aber, dass sogar ein großer Star wie Billie Eilish sich nicht nur mit teuren Designer-Sachen einkleidet.

undefined
Radio Hamburg Live · Keine Programminformationen
Audiothek