Visagist kündigt "aufregende News" an

Wird es doch noch ein neues Album von Adele geben?

Von Adele hat man schon lange nichts mehr gehört - Das scheint sich jetzt aber zu ändern! Ihr Visagist verspricht nämlich "aufregende News".

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Adele-Fans können sich freuen, denn anscheinend gibt es doch noch Hoffnung auf ein Album von der Sängerin dieses Jahr. Jedenfalls kündigte ihr Visagist "aufregende News" an. Aber was soll das bedeuten? Ist Adele verlobt? Ist sie schwanger? Hat sie eine neue Frisur? Oder kommt doch noch neue Musik 2020?

Adeles Visagist kündigt "aufregende News" an

Plant Adele ihr großes Comeback? Oder ist die Sängerin nach ihrer Scheidung 2019 wieder frisch verliebt und hat einen Neuen? Im Herbst soll sich die Sängerin für kurze Zeit mit dem Rapper Skepta getroffen haben. Möglich, dass die Sängerin nun wieder auf Wolke sieben schwebt. Ihr Visagist Michael Ashton arbeitet seit zwölf Jahren für die "Hello"-Interpretin und kennt die Sängerin wie kaum ein anderer. Auf Instagram verkündete er nun, dass es in nächster Zeit "große News" von der Musikerin geben soll. Da spitzen Adeles Fans natürlich die Ohren.

In seiner Instagram Story teilte der Make-Up-Artist ein schwarz-weiß Foto von Adele vor einem Spiegel. Sie schminkt sich, während Michael per Video auf dem Handy zugeschaltet ist. Dazu schreibt er: "Übrigens... Aufregende News kommen bald. Macht euch bereit an Bord zu gehen." Ein Hinweis darauf, dass wir bald Adeles musikalisches Comeback erleben werden? Bereits kursierte das Gerücht, die Sängerin arbeite an einem neuen Album. Bei der Hochzeit einer Freundin im Februar offenbarte Adele dann selber: "Erwartet ein neues Album im September!", bevor sie ihren Hit "Rolling in the Deep" zum Besten gab. Visagist Michael Ashton heizt nun die Gerüchte weiter an. Vor fünf Jahren erschien das letzte Album, "25", der Sängerin. Vielleicht macht Adele ihre großen Neuigkeiten am Dienstag (05.04.) öffentlich - denn sie feiert ihren 32. Geburtstag.

undefined
Radio Hamburg Live · Keine Programminformationen
Audiothek