11. Oktober 2021 – Maja Caterina Woltemath

"Ich krieg' wahrscheinlich Ärger"

Adele leakt Teil ihres neues Songs in Livestream

Adele ist zurück und veröffentlicht schon bald ihre erste Single nach der großen Pause. Bisher konnten wir erst wenige Eindrücke des Songs erhaschen, doch in einem Livestream spielte die 33-Jährige ihr neues Lied jetzt plötzlich an. Ob ihr das wohl erlaubt wurde?

Musikerin Adele
Foto: DFree / Shutterstock.com

Adele gab ihren Fans eine kleine Sneak-Peak von "Easy on Me", ihr neustes Werk welches am 15. Oktober veröffentlicht wird und riskiert damit ihren Kopf. Wovon sie in dem Song singt und von welchen Themen ihr Album handelt erfahrt ihr hier:

"Dafür krieg ich wahrscheinlich Ärger"

In ihrem ersten Livestream auf Instagram promotete die 33-Jährige kurz vor Schluss ihren Song und zeigte uns allen, worauf wir uns am Freitag (15.10.) freuen können. Während bei Twitter schon das erste Promo-Video zum Lied viral ging, obwohl man bisher nur ruhige Klaviertöne hören konnte, ließ Adele das Stück dieses Mal ein wenig länger laufen. Und das obwohl sie, so die Engländerin selbst, sehr wahrscheinlich Ärger dafür bekommen wird. Denn: man konnte Adele zum ersten Mal seit Jahren wieder singen hören. In den Lyrics singt sie: "There ain't no gold in this river that I've been washing my hands in forever. I know there is hope in these waters but I can't bring myself to swim when I am drowning in this silence. Baby, let me in." Klingt nach einer typischen Adele-Ballade, nach der sich die Fans schon lange sehnen.

"Scheidung Baby, Scheidung"

In ihrem Livestream wurden unteranderem auch die Fragen einiger Fans beantwortet, mit denen sie live interagieren konnte. Als jemand in den Kommentaren fragte, worum sich das Album drehen würde, antwortete Adele nur mit: "Scheidung Baby, Scheidung". 7 Jahre lang war sie mit ihrem Ex-Mann Simon Konecki zusammen, von denen sie 2016- 2021, trotz Trennung in 2019, verheiratet war. Sie brachte im Oktober 2012 den gemeinsamen Sohn Angelo zur Welt. In einem Interview mit der Vogue erklärte sie: "Ich war einfach in einer unglücklichen Ehe, keiner hat etwas falsch gemacht!" Mit ihrem neuen Album möchte sie ihrem Sohn die Trennung von ihrem Mann erklären. "Es hat ihn manchmal sehr unglücklich gemacht. Und dass ist für mich ein echter Schmerz, einer, bei dem ich mir nicht sicher bin, ob ich ihn heilen kann“, so die Sängerin im Vogue-Gespräch.

Adele bei Radio Hamburg

Von Adele Neuigkeiten bekommt ihr nicht genug? Dann klickt euch um 15:20 Uhr unbedingt in unsere Musiknews. Tim sorgt dafür, dass ihr mit allen wichtigen Infos rund um eure Megastars versorgt seid.

undefined
Radio Hamburg Live
Audiothek