Auch vermeintliche Hunde-Finderin

Lady Gaga: Fünf Verdächtige im Fall der Hundeentführung festgenommen

Im Falle der Hundeentführung und der Verletzung ihres Hundesitters wurden fünf Verdächtige von der Polizei in Los Angeles festgenommen. Mit dabei: Die Frau, welche die Hunde vermeintlich zufällig gefunden hat.

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Wegen der brutalen Entführung von Lady Gags Hunden und der lebensgefährlichen Verletzung ihres Hundesitters wurden fünf Verdächtige nun verhaftet. Unter den verhafteten ist auch die Frau, welche die Hunde zufällig gefunden hatte. Steckte sie mit den Tätern mit unter einer Decke und wollte lediglich die Belohnung kassieren?

Am Donnerstag, den 29. April, wurden die fünf Verdächtigen in Los Angeles von der Polizei festgenommen. Beide bewaffneten Verbrecher wurden des Raubüberfalls angeklagt. Auch Jennifer McBride wurde festgenommen. Die 50-Jährige hatte die Hunde zufällig gefunden und der Polizei übergeben, um die Belohnung von Lady Gaga zu erhalten. Inwieweit sie in den Überfall verstrickt ist, ist noch nicht bekannt.

Mehr von euren Lieblingsstars hört ihr auch bei uns in den Musiknews um 15:20 Uhr.

undefined
Radio Hamburg Live
Audiothek